Reiner Lux

Pferdefotografie

Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen für Fotoaufträge von Privatkunden

Stand 8. April 2010

1. Die nachfolgenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle vom Fotografen durchgeführten Fotoaufträge und damit verbundenen Lieferungen und Leistungen, sofern der Auftraggeber Verbraucher im Sinne des BGB ist.

2. Sie gelten vereinbart mit Erteilung des Auftrags.

3. Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, daß die erstellten Aufnahmen durch den Fotografen bzw. durch von ihm beauftragte Dritte für redaktionelle oder gewerbliche Zwecke verwendet werden dürfen. Ausnahmen bedürfen der besonderen Vereinbarung und bedingen einen Preisaufschlag.

4. Alle Angebote verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

5. Rechnungen sind sofort nach Erhalt und ohne Abzug zur Zahlung fällig.

6. Individuelle Preisangebote sind für 3 Monate gültig, auch wenn sich die allgemeinen Preise zwischenzeitlich ändern.

7. Der Auftraggeber kann die erstellten Aufnahmen ohne weitere Vergütung für eigene, private Zwecke verwenden und veröffentlichen. (Eigene Homepage, Verkaufsanzeige, Deckanzeige usw,) Der Name des Fotografen muß dabei genannt werden.

8. Jede gewerbliche Nutzung, insbesondere der Verkauf der Aufnahmen, sowie jede Nutzung der Aufnahmen für oder durch Dritte muß vom Fotografen genehmigt werden und ist in der Regel honorarpflichtig.

9. Bei unerlaubter Nutzung der erstellten Aufnahmen gilt eine Vertragsstrafe in 5-facher Höhe des marktüblichen Nutzungshonorars als vereinbart.

10. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, wenn der Kunde Vollkaufmann ist, der Wohnsitz des Fotografen.